Crashguard - Unfallversicherungen für Motocrossfahrer

TARIF CRASHGUARD - Würzburger für Moto-Cross und Enduro

Beantragung Unfallversicherungsschutz

Monatsbeiträge

Versicherungsleistungen

Kinder

Erwachsenen
verwaltend

Erwachsene
handwerklich

20.000,- € Invaliditätsversicherungssumme 350% Progression
70.000,- € Maximalentschädigung bei Vollinvalidität

3,33 €

5,04 €

6,75 €

50.000,- € Invaliditätsversicherungssumme 350% Progression
175.000,- € Maximalentschädigung bei Vollinvalidität

8,33

12,60 €

16,87 €

100.000,- € Invaliditätsversicherungssumme 350% Progression
350.000,- € Maximalentschädigung bei Vollinvalidität

nicht möglich

25,20 €

33,74 €

500,- € monatliche,  lebenslange Unfallrente ab 50% Invalidität

7,77 €

9,87 €

17,27 €

750,- € monatliche,  lebenslange Unfallrente ab 50% Invalidität

nicht möglich

14,80 €

25,91 €

1.000,- € monatliche,  lebenslange Unfallrente ab 50% Invalidität

nicht möglich

19,73 €

34,55 €

Antragsunterlagen

Beantragung Unfallversicherungsschutz

Versicherungsschutz  für Moto-Cross- und Endurofahrer

  • Weltweite Deckung
  • 24-Stunden Deckung
  • incl. Freizeit und Beruf

ACHTUNG HINWEIS FÜR DMSB FAHRER MIT A bzw. A/I LIZENZ
Haben Sie eine A bzw. A/I Lizenz oder höher beim DMSB gelöst oder üben Sie eine andere Motorsportart aus( z.B. Quad-, Kart, Straßenmotorrad, Rally usw)? Dann kommt der obige CRASHGUARD Tarif für sie nicht in Frage. Nutzen Sie dann bitte den Link  Fahrerversicherungen für andere Motorsportarten

Versicherungsbedingungen zur Unfallversicherung. Bitte speichern sie die Bedingungen vor Vertragsabschluss.